Schnell & gründlich

Unsere neue Kehrtechnik

In unsere Kehrtechnik sind die Erfahrungen der letzten Jahre eingeflossen und so wurde die Großkehrsaugmaschine nach EURO IV aufgebaut. Mit je 650 mm breiten Saugtrichtern - rechts & links aktiv - lässt sich eine Gesamtkehrbreite bis 4 m herstellen. 4 Stück Tellerbesen mit je 700 mm Durchmesser und gezogene Walzenbesen von 1500 mm reinigen die vorgesehenen Flächen besonders gründlich - ob im normalen Straßenbereich oder größerem Betriebsgelände.

Straßenbaubetriebe wissen den 8,80 m³ großen Schmutzbehälter und 3300 l Wasservorrat zu schätzen, denn so kann ohne große Zeitverluste hinter einer kleinen oder großen Straßenfräse sauber und schnell gearbeitet werden. Der großvolumige Ventilator mit 380 m³ Luftmenge saugt das Fräsgut oder Splitt in verschiedenen Körnungen ganz schnell und zuverlässig. Eine zusätzliche Kippeinrichtung des Saugtrichters kann die Aufnahme bis 140 mm vergrößern.

Durch besondere Auskleidung mit Schalldämmmaterial sowie zusätzlicher Dämmung und Luftberuhigung kann die Kehrmaschine im normalen Kehrbetrieb besonders umweltfreundlich und leise in Städten und Siedlungen arbeiten.

Wir bieten

individuelle Kehrdienstleistungen inklusive Aufnahme von Kehrgut und fachgerechter Entsorgung für private sowie kommunale Auftraggeber.

Fragen Sie nach unseren Abo-Angeboten

  • Reinigung kommunaler Straßen- bzw. Verkehrsflächen
  • Wildkrautbeseitigung
  • Baustellenreinigung, Splitt und Fräsgut
  • Erhalt offenporiger Untergründe "Flüsterasphalt"
  • Porentiefe Reinigung von Fräsflächen
  • Industrierenigung von Betriebsflächen

Kommunalreinigung

Großkehrsaugmaschine EURO IV mit Rußpartikelfilter

Kehrtechnik

  • maximale Kehrbreite 2.600 mm
  • Schmutzraumbehälter 8.8 m³
  • Frischwasservorrat 3.300 l
  • Kehrgeschwindigkeit 2-18 km/h
  • beidseitige Kehraggregate sowie schwenkbarer Walzenbesen
  • zusätzlich teleskopierbarer Vorbaubesen

Flächenreinigung mit Hochdruck

Großkehrsaugmaschine EURO V mit Rußpartikelfilter

Hochdruckwaschanlage mit Drehjet

  • Frischwassertank 3.300 l
  • Hochdruckwaschanlage 125 l / 200 bar
  • Frontspritzbalken 1.00-2.500 mm
  • diverse Hochdrucksprühausleger
  • Arbeitsradius der Handlanze 18 m
  • Heckabsaugung 2.500 mm breit
  • Zumischung abgestimmter Reinigungsmittel